thing 2019 – was ist neu?

Wer letzten Sonntag zufällig an unserer Hütte vorbeikam, wird sich gefragt haben, warum 12 Pfadfinder*innen mit halb ernsten Gesichtern um den sprichwörtlichen runden Tisch saßen (der in unserem Fall eckig war) und in regelmäßigen Abständen die Hand hoben. Ganz einfach: Es war mal wieder Thing!

Einmal im Jahr kommen alle interessierten Stammesmitglieder ab 14 Jahren zusammen und reflektieren die vergangenen Monate. Wer ein Amt hatte, berichtet kurz, was alles geplant und getan wurde und wird im besten Fall von den Anwesenden für die vergangene Amtszeit entlastet. Dann steht einer erneuten Wahl quasi nichts mehr im Wege – außer dem Beginn eines Studiums fernab des schönen Saarlandes, einer Ausbildung oder einer langen Reise um die Welt… Manchmal ist es aber auch einfach so an der Zeit, das Zepter abzugeben und das Amt in neue Hände zu legen. Außerdem können alle Stammesmitglieder beim Thing Anträge einreichen, die dann (mehr oder weniger erschöpfend) diskutiert und nach allen Regeln der Demokratie angenommen oder abgelehnt werden. In diesem Jahr gab es dadurch ein paar kleinere Änderungen in unserer Stammesordnung, die vor allem die Wahlvorgänge beim Thing und die Aufgaben der*des Stammesältesten betreffen.

Das vergangene Jahr wurde insgesamt für sehr ereignis- und erfolgreich befunden und neue und alte Gesichter verstärken im kommenden Jahr unsere Stammesleitung. Wir danken Felix Henne und Ignaz Jung für ihr Engagement in der Stammesführung und auch Johannes Karger (Öffentlichkeitsarbeit), Philip Michaeli (Finanzen) und Nika Moili (Hütte) für ihre Arbeit im letzten Jahr. Außerdem gratulieren wir Jakob Ost ganz herzlich zur Wahl in die Stammesführung und freuen uns, dass Niki Niederstadt uns ein weiteres Jahr erhalten bleibt! Neu im Team begrüßen wir auch die „alten Bekannten“ Maite Andersen (Hütte), Michelle Würtz (Öffentlichkeitsarbeit) und Bernd Luxenburger (Finanzen), die uns sicherlich mit viel Erfahrung und neuen Ideen unterstützen werden. Wir freuen uns auf die gemeinsame Arbeit im kommenden Jahr!

P.S. Danke Maite & Frank für die kulinarische Verpflegung mit Kuchen und selbstgebackenen Teilchen! 😉

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2019 VCP Stamm ScheidterHaufen

Mit Liebe programmiert von aufdenpunkt.