VCP Stamm ScheidterHaufen

Es riecht nach Weihnachten

Letzte Woche wurden wieder sämtliche Tee-, Saft- und Obstbestände der Stadt aufgekauft, um daraus leckeres Tschai-Gelee zu kochen. Dazu haben wir uns auf dem Eschberg getroffen und zusammen mit den Sippen des Stamm Römer, die an diesem Tag Sippenstunde hatten, fleißig geschnibbelt, gekocht und geliert. Gegen Abend konnte die heiße Masse dann endlich in die mühsam abgekochten Gläser umgefüllt werden. Zwischendurch spielten wir Gläser-Deckel-Memory bis wir für jedes gespülte Glas einen passenden Verschluss gefunden hatten. Das Tageserzeugnis waren ca. 180 Gläser Tschai-Gelee, erschöpfte Helfer*innen und eine Küche, die wir selbstverständlich ein wenig sauberer hinterließen als wir sie vorgefunden hatten.

Wir hoffen, die Arbeit hat sich gelohnt und dass wir auch in diesem Jahr wieder viele Besucher*innen in Scheidt sowie in unserer Jurte beim Alt-Saarbrücker Weihnachtsmarkt begrüßen dürfen. Am 02. und 03. Dezember sind wir wieder parallel beim Scheidter Weihnachtsmarkt und in Saarbrücken vertreten.

Weihnachten kann also kommen! Oder, um es in Maites Worten zu sagen, „Weihnachten fängt an, wenn man Tschaij Gelee kocht“.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 VCP Stamm ScheidterHaufen

Mit Liebe erstellt von aufdenpunkt.