Kinderbetreuung beim Gemeindefest

Nur einen Tag nach dem Saarlunderlauf stand in Scheidt schon das nächste Ereignis auf dem Programm: das Gemeindefest der evangelischen Kirche. Und natürlich waren auch wir Pfadfinder wieder mit dabei.

Um 11 Uhr begann das Gemeidefest mit einem Gottesdienst, den wir zum Aufbau einer Jurte und zur Vorbereitung unseres Programms nutzten. Anschließend verteilten die Besucher sich zum Frühschoppen oder zu Kaffee und Kuchen im und um das Gemeindehaus. Selbstverständlich wurde auch geschwenkt und für musikalische Begleitung gesorgt.

Ab 13 Uhr waren auch wir dann pünktlich Einsatzbereit für die Kinderbetreuung, die in diesem Jahr eher zur Erwachsenenbetreuung wurde. Aber egal ob jung oder alt, bei uns konnte man sich Stoffbeutel mit bunter Farbe batiken und gleichzeitig Stockbrot am Lagerfeuer backen. Zur Auswahl hatten wir die Sorten „Natur“, „Schoko“ und „Schinken-Käse“ und am Ende des Tages stellten wir zufrieden fest, dass trotz mäßiger Besucherzahlen auf dem Gemeindefest alle Töpfe leer waren.

Wir freuen uns schon, die Gemeinde am Weihnachtsmarkt wieder in unserem Zelt begrüßen zu dürfen.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

© 2017 VCP Stamm ScheidterHaufen

Gestaltung & Konzeption: 87volt.de