Der Stamm ScheidterHaufen gehört zum Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder und leistet seit seiner Gründung im Jahre 1983 aktive Jugendarbeit in Scheidt. Aktuell besteht der ScheidterHaufen aus 80 Mitgliedern, die sich ehrenamtlich engagieren. Es gibt Sippenleiter, die wöchentlich Gruppenstunden mit Kindern zwischen 6 und 16 Jahren durchführen, eine Mitarbeiterrunde, die sich einmal im Monat trifft, um größere Aktionen zu planen und ein Thing aus allen über 14-jährigen Mitgliedern, das einmal im Jahr über die Besetzung der Ämter entscheidet. Eines dieser Ämter ist die Stammesführung, die für die grundsätzliche Leitung und Organisation verantwortlich ist und derzeit aus Janusz Ehrlich (25), Carl Jung (16) und Johannes Karger (17) besteht. Man findet uns in unserer Pfadfinderhütte hinter der evangelischen Kirche in Scheidt, an der wir bereits eine Feuerstelle und einen Holzunterstand angelegt haben und an der wir ständig weiterarbeiten. Mehrmals im Jahr fahren wir zusammen auf regionale und internationale Pfadfinderlager oder unternehmen Pfadfinderhajks oder Fahrten. Wer das Leben im ScheidterHaufen kennenlernen möchte, ist herzlich eingeladen, einfach mal vorbeizuschauen.